Termine und Kosten für Therapie und Beratung:

Hinweis: Alle Leistungen werden auf Selbstzahlerbasis erbracht

Einzelberatung & -Therapie: 80,00 Euro pro Sitzung (üblicherweise 60 Minuten). Bei kürzeren oder  längeren Sitzungen passe ich den Preis entsprechend der tatsächlichen Dauer an.

Coaching: 80 € pro Sitzung (i.d.R. 60 Minuten). Bei kürzeren oder längeren Sitzungen passe ich den Preis entsprechend der tatsächlichen Dauer an.

Erstgespräch: Vor Beginn einer Zusammenarbeit führe ich mit Ihnen immer ein Erstgespräch durch. Dieses ist wichtig und notwendig, um Sie und Ihr Anliegen besser kennen zu lernen und gibt Ihnen die Chance zu prüfen, ob Sie auch mit mir zusammenarbeiten möchten. 

Das Erstgespräch dauert i.d.R. 60 Minuten und wird mit einem vergünstigten Beitrag von 50,00 € pro Sitzung berechnet. Falls es sinnvoll und erforderlich ist, nehme ich mir gerne auch mehr Zeit für das Erstgespräch mit Ihnen. Dann würde ich den Preis entsprechend der tatsächlichen Dauer anpassen. Das gleiche gilt auch, wenn wir für ein Erstgespräch nicht die vollen 60 Minuten benötigen. 


Familienaufstellung in der Gruppe:

Teilnahme als Stellvertreter: Für die erste Teilnahme, inklusive Vorgespräch, beträgt der Beitrag 50,00 €. Für folgende Teilnahmen berechne ich 15 € pro Aufstellungstag.

Teilnahme als Aufstellender: Der Beitrag liegt immer bei 100 € pro Aufstellungstag.

Fall Sie sich nicht sicher sind, ob eine Aufstellung bei mir für Sie passt, gibt es die Möglichkeit, in einem der angebotenen Workshops mehr darüber zu erfahren.


Hinweis zum Ausfallhonorar bei kurzfristiger Absage:
Um die Qualität meiner therapeutischen Arbeit sicherzustellen und um für alle Klienten die bestmöglichen Termine bereithalten zu können, ist es notwendig, eine verbindliche Terminplanung einzuhalten. Wenn vereinbarte Termine nicht wahrgenommen werden und kurzfristig abgesagt werden, entstehen nicht nur für mich, sondern auch für andere Klienten, die eventuell dringend einen Termin benötigt hätten, Nachteile.

Deshalb bitte ich um Ihr Verständnis für folgende Regelung:
Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, diesen mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Bei Absagen, die weniger als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen oder bei Nichterscheinen ohne Absage, werde ich ein Ausfallhonorar in Rechnung stellen. Dieses Honorar entspricht dem Betrag des vereinbarten Therapietermins.


Wichtiger Hinweis zur Versicherung:

Alle Leistungen in meiner Praxis werden auf Selbstzahlerbasis abgerechnet. Das bedeutet, es findet keine Abrechnung an dritte Stellen wie z.B. Versicherungen, Beihilfestellen etc. statt.

In Deutschland übernehmen gesetzliche Krankenkassen in der Regel nicht die Kosten für Behandlungen durch Heilpraktiker für Psychotherapie. Wenn Sie eine solche Therapie in Erwägung ziehen und Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind, sollten Sie sich im Vorfeld über mögliche Kosten und deren Übernahme informieren.

Bei privaten Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen könnte es möglich sein, dass Ihre Behandlungskosten erstattet werden. Bitte prüfen Sie dies im Vorfeld. Rechnungen und ggf. weitere benötigte Dokumente erhalten Sie natürlich von mir.

Flexible Lösungen: Wenn es Ihnen aus bestimmten Gründen (Arbeitslosigkeit, Erwerbsminderung aufgrund von Krankheit etc.) heraus nicht möglich sein sollte, das vollständige Honorar zu begleichen, sprechen Sie mich darauf an. Gemeinsam finden wir eine Lösung, die zu Ihrer Situation passt.

Es ist mir wichtig, dass jeder Klient die Möglichkeit bekommt, die Unterstützung in Anspruch zu nehmen, die er benötigt, auch wenn das Kassensystem hier an dieser Stelle Heilpraktiker leider nicht abdeckt. 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, warum es sich lohnen kann, als Selbstzahler meine Leistungen in Anspruch zu nehmen und welche Vorteile dies mit sich bringt? Dann schauen Sie bitte hier.

VORTEILE












Ich begleite Sie auf dem Weg zurück zum Glück
Marco Lang - Heilpraktiker für Psychotherapie
E-Mail
Anruf
Infos